Legend of Grimrock – Public Beta des Dungeon Editor

Ein komplexer Dungeon Editor für Legend of Grimrock soll zusammen  mit den Fans entstehen.

Fast vier Monate sitzt Entwickler Almost Human nun schon an dem versprochenen Dungeon Editor für den Indie-Überraschungshit Legend of Grimrock. Der virtuelle Baukasten wird es Spielern erlauben eigene Dungeons zu erstellen, Rätsel zu basteln und neue Elemente für Gegenstände und Gegner in das Spiel zu integrieren.

Dabei wird bereits zum Start die vollständige Palette des Spiels mit über 350 Einzelteilen zur Verfügung stehen. Die fertigen Dungeons können über den Steam Workshop oder eine später eingerichtete Modding-Seite, den sogenannten Legend of Grimrock Nexus anderen Spielern zugänglich gemacht werden.

Nun laden die Entwickler mit einer Ankündigung auf der offiziellen Website zu Legend of Grimrock zum Betatest des Dungeon Editors. Benötigt für eine Teilnahme an der Beta werden das Hauptspiel Legend of Grimrock, sowie ein Steamaccount.

Aber auch Fans die diese beiden Voraussetzungen nicht erfüllen, sind herzlich eingeladen worden bei der Entwicklung zu helfen. Sowohl für die gestaltung der Gebrauchsanweisung, als auch Aussehen und Handhabung der Benutzeroberfläche möchte Almost Human in Zusammenarbeite mit der Community auf eben diese hin optimieren. Mit dem Ende der Public Beta will man, den derzeit nur in Verbindung mit Steam nutzbaren Dungeon Editor auch für die auf GOG.com erhältliche Version von Legend of Grimrock anbieten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.