Legend of Grimrock: Release bereits im April

Schon in etwa einem Monat kann mit dem Start des Oldschool-Rollenspiels gerechnet werden.

Mit schnellen Schritten geht die Entwicklung des ungewöhnlichen Indie-Projekts voran. Entwickler Almost Human Games gab diesen Freitag mit einem Teaser-Bild und einem Blogeintrag ein bereits nahes Release des Oldschool-Dungeoncrawlers bekannt.

Bereits im April soll es so weit sein und die Veröffentlichung von Legend of Grimrock anstehen.

Das an Eyes of the Beholder oder Dungeon Master erinnernde Projekt setzt auf einen Mix, von heutzutage lange nicht mehr erlebter Spielmechanik mit einer modernen, dem Zweck entsprechenden Optik.

Spieler bewegen sich stets von Kachel zu Kachel und orientieren sich in 90°-Schritten. Dieses Retro-Flair behält Legend of Grimrock bei. Erlaubt jedoch innerhalb der Kacheln freies Interagieren mit der Umgebung und eine bessere Wahrnehmung der Gegner.

In Zufallsgenerierten Dungeons gilt es mit einer kleinen Gruppe Abenteurer Rätsel zu lösen und gegen meist einzeln auftretende Kreaturen zu bestehen.

Bereits im März soll der Titel zur Vorbestellung verfügbar sein. Zu Beginn steht die PC-Fassung als Download an. Die an den Mac und iOS angepasste Version wird erst nach Veröffentlichung des PC-Titels folgen. Ein angestrebter Zeitpunkt wurde noch nicht genannt.

Kommentar schreiben