Neuer Speedrun-Rekord in Fallout 3

fss
Fallout 3 bringt aktuell gleich mehrere neue Speedrun-Rekorde in kürzester Zeit hervor.

Manche Spieler haben es wirklich eilig mit dem Meistern ihrer geliebten Spiele. Erst gestern noch hatte YouTuber und bekannter Speedrunner BubblesDelFuego mit einer neuen Bestmarke von 23:55 Minuten für einen Meilenstein gesorgt.

So lange benötigte der Spieler um die Hauptmissionen des Endzeit-Rollenspiels Fallout 3 durchzuspielen. Andere Spieler haben nach dieser Zeit noch nicht einmal das Tutorial abgeschlossen. Damit wurde der eigene Rekord von 24:20 nach einigen Monaten unterboten. Doch der Ruhm für diese Leistung sollte von weit kürzerer Dauer sein als gedacht.

Bereits am nächsten Tag wurde ein Video von Tom Roe veröffentlicht, das die eben erst gesenkte Bestzeit noch einmal deutlich unterbot. Lediglich 23:13 Minuten wurden für den aktuellen Speedrun-Rekord benötigt! Die erst am Vortag gesetzte Marke wurde um mehr als eine halbe Minute unterboten.

Möglich ist dies neben einer ausführlichen Vorausplanung durch gängige Speedrun-Strategien, Tricks, sowie dem Ausnutzen bekannter Glitches.

Ein Glitch im Ladevorgang erlaubt es unter gewissen Voraussetzungen durch feste Objekte zu laufen und manch langer Dialog lässt sich durch das Laden des Spielstandes umgehen.

Sicher keine gute Methode um das Spiel zu genießen, dafür ein eindrucksvoller Weg zu zeigen, wie intensiv man sich mit dem Spiel und seiner Technik auseinander gesetzt hat.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.