Vampires Dawn 3 – The Crimson Realm erste Informationen enthüllt

Erste Informationen zum kommenden Rollenspiel Vampires Dawn 3: The Crimson Realm.

Eigentlich hatte Entwickler Dawnatic geplant sich erst im September zu dem bereits angedeuteten dritten Teil zu äußern. Nun führte eine Unachtsamkeit allerdings dazu, dass erste Informationen bereits vorab im Netz zu finden sind. Dass die unter Fans beliebte Rollenspiel-Reihe Vampires Dawn nach zwei Ablegern für das Handy einen offiziellen dritten Teil erhalten wird, wurde bereits vorige Woche durch eine neue Sektion im offiziellen Forum angedeutet.

Eine wohl nur zu Testzwecken online gestellte Seite, wurde von Google indexiert und erste Informationen zum Nachfolger der ehemaligen RPG-Maker Spielereihe öffentlich zugänglich.

Offizielle Informationen (Nachtrag vom 02. September 2012)

Es wurde eine zusätzliche Seite eingerichtet, auf der sich Informationen und Aussagen von offizieller Seite finden. Diese FAQ wird immer wieder auf den neusten Stand gebracht und listet ausschließlich Fakten, die von Dawnatics Entwicklern selbst stammen. Zu den (allgemeinen Informationen) FAQ zu Vampires Dawn – The Crimson Realm.


Die hier gesammelten Informationen beruhen auf dem Informationsstand der augenblicklich vom Netz genommenen Internetpräsenz. Es ist nicht auszuschließen dass sich einige Informationen bis zur offiziellen Bekanntmachung noch ändern können.

Um was geht es in Vampires Dawn 3 The Crimson Realm?

Über die Handlung wird derzeit noch ein Geheimnis gemacht. Fest steht dass Vampires Dawn 3 – The Crimsom Realm die ersten beiden Ableger des RPG-Maker als Vorgeschichte nehmen und mit Handlung und Charakteren des Ablegers Vampires Dawn – Deceit of Heretics zusammen führen. Vorkenntnisse sollen nicht notwendig sein. Handlungrelevante Ereignisse werden erklärt. Der lange Zeit exklusiv für Smartphones verfügbare Ableger wird somit fest in den Handlungstrang verwoben.

Auch bekannte Charaktere, darunter das Helden-Trio Valnar – Vampir wider Willen, Asgar – größenwahnsinniger Schöpfer und Alaine die Frau zwischen den Fronten sind wieder mit von der Party. „Der nächsten Teil von Vampires Dawn wird die Geschehnisse von Vampires Dawn – Reign of Blood sowie Vampires Dawn – Deceit of Heretics zusammenführen und die bislang unvollendet gebliebene Geschichte um Vince, Lara, Ayrene und Romus zuende bringen. Was wird passieren, wenn die vier auf Valnar, Asgar und Alaine treffen?“

Welche Technik nutzt Vampires Dawn 3?

Bislang finden sich nur wenige Informationen auf der noch nicht gestarteten Crowdfunding-Aktion.

Ob Vampires Dawn 3 – The Crimson Realm eine eigens entwickelte Engine nutzt, eine Engine lizensiert oder gar eine quelloffene Engine genutzt wird, wurde noch nicht bekannt gegeben. Allerdings eröffnet der dritte Teil neue Wege für Spieler. Neben Windows-PC werden auch Apple Mac OS-X und iOS unterstützt. Abenteuer auf dem iPod, iPhone oder iPad sind gesichert. Dieser Schritt legt nahe dass auch eine nachträgliche Portierung für Android-Systeme nicht auszuschließen ist.

Die Serie bleibt ihren Wurzeln treu und präsentiert das Rollenspiel in einem 2D-Gewand aus der Vogelperspektive. Die ersten Screenshots zeigen eine wesentlich höhere Auflösung und liebevoll von Hand zeichnete Grafiken. Die optischen Stilbrüche der ersten Teile gehören wohl der Vergangenheit an.

Seinem dezent düsteren Comic-Stil seiner Vorgänger bleibt Vampires Dawn 3 – The Crimson Realm treu. Als Grafiker – unter anderem auch für die Artworks werden Huan Lim, Kaitsu Tokiyas und der schon an Vampires Dawn 2 – Ancient Blood beteiligte Pietro D’Amore genannt. Für die als MP3 genutzten Musikstücke liegen außer einigen Audio-Samples noch keine Informationen vor.

Nachtrag: 30.08. 20:48 Uhr
Bei der Engine handelt es sich dank eines Tipps, aller Wahrscheinlichkeit nach die um die Engine Torque 2D der Firma Garagegames. Dies verhärtet die Möglichkeit einer nachträglichen Version für Android, da an einer Portierung der Engine für dieses System gearbeitet wird.

Was wird  sich spielerisch verändern?

Während Fan-Übersetzungen der Vorgänger seit Jahren versucht und aufgrund der starren Technik schließlich fallen gelassen werden, kommt Vampires Dawn 3 – The Crimson Realm direkt mit deutscher und englischer Sprachunterstützung. Wie in den Vorgängern wird sich dies ausschließlich auf die Texte auswirken. Eine Voll- oder auch Teilvertonung der Dialoge ist als unwahrscheinlich anzusehen. Beim Spielumfang möchte sich Dawnatic am ersten Teil Vampires Dawn – Reign of Blood orientieren. Speicherkristalle die auf höheren Schwierigkeitsgraden für Frust unter vielen Fans sorgten haben ausgedient. Im dritten Teil ist jederzeit freies Speichern möglich. Das Kampfsystem verzichtet auf Zufallskämpfe, erfordert zugleich mehr Taktik durch zusätzliche Vielfalt. Kombos und stapelbare Effekte verleihen den Rundenkämpfen zusätzliche Tiefe.

Wann erscheint Vampires Dawn 3 – The Crimson Realm?

Ein Release vor Mitte 2013 kann praktisch ausgeschlossen werden. Dawnatic versucht einen Teil der Entwicklungskosten mittels Crowdfunding durch Fans zu finanzieren. Das Ende dieser Sammelaktion ist nach aktuellen Stand auf Dezember 2012 beziffert. Unterstützern der Crowdfunding-Aktion soll die Vollversion zugestellt werden, sofern diese mit mindestens 15 Euro freiwilliger Selbstbeteiligung in Vorkasse gehen. Somit ist davon auszugehen, dass Vampires Dawn 3 – The Crimson Realm nach Erscheinen voraussichtlich zwischen 15 und 20 Euro kosten wird.

Update 31.08.2012 – Stellungnahme

Mitlerweile hat sich Alexander „Marlex“ Koch, Erfinder der Reihe Vampires Dawn und Gründer von Dawnatic im offiziellen Forum zu dem Informationsleck geäußert. Während durch ein ausbleibendes Dementi die Echtheit der Informationen als bestätigt angesehen werden darf, stehen vor allem die testweise für das Crowdfunding festgelegte Summe und die Premien noch im Ungewissen. An diesen Punkten wird bis zur offiziellen Ankündigung von Vampires Dawn 3 – The Crimson Realm noch gefeilt.

Dank einer Stellungnahme im offiziellen Forum, dürfen die hier gesammelten Informationen überwiegend als korrekt angesehen werden. Natürlich werden die Informationen aktualisiert und wenn nötig korrigiert, sobald erforderlich.

22 Kommentare

    1. Würde mich mal brennend interessieren was daran „enttäuschend“ seien soll?

      Ich gehe unvoreingenommen und mit vielen Hoffnungen, aber zugleich auch Erwartungen an den 3ten Teil heran.
      Der 3te Teil muss einigen Ansprüchen gerecht werden, für welchen die 2 vorherigen Teile die Messlatte ziemlich hoch gelegt haben.
      Grafik- und Art-Samples sehen schon einmal vielversprechend aus und auch die kleine Info über die Spielengine, sowie das Kampfsystem klingen interessant und lassen auf großes Potential hoffen.
      Was allerdings für mich persönlich im Endeffekt entscheidend ist, ist die Story!
      Sie muss einfach zu den vorherigen Teilen passen und diese gut (am besten sogar perfekt! :D) weiterführen, vielleicht aber auch zu einem Abschluss bringen.
      Jede gute Story muss irgendwann einmal ein endgültiges Ende haben, dieses könnte uns „Vampires Dawn 3 – The Crimson Realm“ bescheren.
      Ich lasse mich dabei einmal überraschen und bin gespannt mit was uns VD3 verblüffen wird.
      15 – 20 Euro ist ein guter Preis (sofern diese Angabe auch zutreffend ist) und zugleich sehr gerechtfertigt, wenn ich mich an die vorherigen Teile erinnere (die vollkommen kostenlos erhältlich waren) und welchen langen, wiederkehrenden Spielspaß sie mir beschert haben.
      Kostenlosen Spielspaß von inzwischen mit Sicherheit 150+ Stunden (wenn ich mich da an andere Spiele erinnere, die 20 – 30 Euro kosten und nach 2 Stunden durchgespielt sind *räusper*) und steigend.

      Nun denn…
      Viel Erfolg für dieses Projekt ich bin gespannt was dabei rauskommt!

  1. Wow! Einige neue Dinge zu sehen. Aber ich freu mich drauf! Ich werd’s mir auch kaufen. Aber ich fände es persönlich schon angemessen, wenn ein Preis von 14,99 € verlangt wird. Wer weiß… wenn das Spiel ein Durchbruch wird, dann werden die Entwickler doch bestimmt Events starten, wo man z.B. nur 9,99 € bezahlt oder so. *grins*

  2. Also wenn ich bedenke wie viel ein neuer NFS -Teil oder andere Spiele auf dem Markt kosten, bin ich gerne bereit 15-20€ zu bezahlen,ganz besonders da ich die ersten Zwei Teile kostenlos verschlungen habe^^
    Ich freu mich und bin gespannt!

    1. Das Spiel kann noch nicht gekauft werden. Im Laufe dieses Monats wird ein sogenanntes Crowdfunding (eine Art Spendenaufruf mit Gegenleistung) folgen, mit dem das notwendige Budget gesammelt wird, um den Titel zu produzieren. Im Rahmen dieses Crowdfunding wird eine Vorbestellung möglich. Ob das Spiel überhaupt erscheint, hängt vom Erfolg dieser Aktion ab.

      1. ich weis das eine spende wie crowdfunding gebraucht ist,leider ist es mihr unmoglich irgendwie zu spenden weil ich keinen weg habe irgendwie geld uber das internet zu benutzen weil ich keine besondere karten nicht habe

        1. Hi, Paypal?!
          Registrierung, Freischaltung und Nutzung möglich in 3 – 5 Werktagen!
          Keine Ahnung warum die Leute sich die Welt immer so schwer machen, anstatt an die einfachsten Mittel und Wege zu denken. <_<

          1. glaube das ich eine mastercard brauche die ich leider nicht habe und ich habe auch keine kredit karten,doch habe ich schon einen paypal seit langeren zeir leider habe ich ihn nie benutzt weil meine bankkarte nicht dafur geignet ist.
            Und es kostet 1mal pro jahr weiss nicht wie fiel sie zu haben die mastercard,und so ohne job muss ich ja so sparen doch ich habe probleme einen job zu finden weil ich mental krank bin

          2. fonzer, hast Du überhaupt eine Ahnung über was Du redest?
            Ich glaube nämlich nicht!
            Keine Ahnung wofür Du eine „Kreditkarte“ oder „Mastercard“ brauchst, um im deutschsprachigen Raum Abbuchungen von Deinem Konto durchführen zu lassen.
            Ich benutze Paypal seit Jahren und besitze weder eine Mastercard, noch eine Kreditkarte!
            Und dennoch kann ich bequem online einkaufen, selsam oder nicht?
            Das einzige wo Du mit großer Wahrscheinlichkeit eine Mastercard oder Kreditkarte brauchen wirst, ist bei Überweisungen ins Ausland (größtenteils gilt dies für alle Länder außerhalb Europas), aber im Inland wirst Du kaum eine der beiden Kartenvarianten brauchen (Ausnahmen bestätigen Regel, sind aber ehr selten)!
            Beim nächsten Posten:
            Informieren -> Nachdenken -> nochmals Informieren -> Schreiben -> Durchlesen -> Abschicken
            Danke!

          3. Du bist wohl ne deutscher und kanst dein bankonto benutzen um paypal zu benutzen.
            Aber ich bin doch aus slovenien dort gibts es nicht die moglichkeit mein bankonto fur paypal benutzen deswegen habe ich gesagt das ich vieliecht mastarcard visa oder ne credit karte brauche um paypal zu benutzen.

    1. Nein es ist kein Fehler. The Crimson Realm spielt zeitlich wohl vor Vampires Dawn (1) und schließt die Lücke zwischen der bekannten Maker-Serie und dem Handy-Ableger. Aus diesem Grund spielt man wohl auch vorangig die Gruppe aus Deceit of Heretics, während die alten Charaktere höchstens als Randerscheinung auftreten. Immerhin wäre zB Valnar zu diesem Zeitpunkt noch gar kein Vampir.

    1. Nachdem der Versuch mittels eigener Crowdfunding-Aktion scheiterte, ist es um das Vorhaben sehr still geworden. Alexander „Marlex“ Koch äußerte sich, dass es möglicher Weise zu einem zweiten Versuch kommen könnte, sollten größere internationale Crowdfunding-Portale wie Kickstarter irgendwann den deutschen Markt abdecken.

  3. das sieht wirklich interessant aus 🙂 mir gefällt der Stil des Games und ich werde mich auf alle Fälle über das Spiel erkundigen. Musste im ersten Moment total an Saga Frontier denken, als ich einige Ingame Pics gesehen habe *g*

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.